XHT.de


Werbung für kostenlose Girokonten

Abgelegt unter Finanzen by Author am 03. März 2009

Das kostenlose Girokonten sehr beliebt und heutzutage eigentlich schon Standard für jedermann sind, wissen wohl alle. Mit einem solchen Konto hat man in Verbindung mit einer EC-Karte die Möglichkeit Geld bei einer Bank einzuzahlen, auszahlen zu lassen und Waren etc. auch ohne Bargeld bezahlen zu können.
Früher musste man für ein solches Konto oftmals noch eine Gebühr in Höhe von ein paar Euro pro Monat an die Bank abdrücken – jedoch sind die Banken seit langer Zeit auf Kundenfang und wollen die potentiellen Kunden, die vielleicht noch kein Girokonto haben (oder wenn sie eins haben, ein kostenpflichtiges) dazu bringen, Kunde bei ihnen zu werden – deshalb bieten sie kostenlose Girokonten an.

Jedenfalls suggeriert das die Werbung. Man muss immer darauf achten, was im Kleingedruckten steht. Dort ist dann manchmal die Rede von gewissen Beträgen, die monatlich auf dem Konto eingehen müssen, damit es kostenlos ist und bleibt. Bei anderen zahlt man für die Kontoführung etc. Gebühren – sowas ist natürlich nicht so schön. Vor allem wenn man es im Kleingedruckten versteckt. Es gibt jedoch auch Banken, die es damit durchaus ernst meinen; Comdirect bietet z.b. ein Konto an, welches „zahlt statt kostet“. Man bekommt dort einen Euro pro Monat gutgeschrieben!

Wer ein Girokonto haben oder die Bank wechseln möchte, sollte einfach mal ein bisschen vergleichen!

Kommentare deaktiviert für Werbung für kostenlose Girokonten

Die Kommentare sind geschlossen.