XHT.de


Content Management System (CMS)

Abgelegt unter Web by Author am 03. März 2009

Die meisten Anfänger im Webmaster-Bereich nutzen in der heutigen Zeit sofort ein CMS (Content Management System). Das ist eine Software, die auf einem Server bzw. auf Webspace ausgeführt werden kann und das einfache und schnelle Erstellen einer Website möglich macht! Inhalte lassen sich sehr leicht verwalten&erstellen, Designs sind ruckzuck angepasst und es gibt viele technische Möglichkeiten.

Viele Content Management Systeme sind für Anfänger sehr gut. Zum Beispiel das kostenlose CMS WordPress, ein vor allem für Blogs hervorragendes, kleines CMS. Es kann viele Dinge und ist absolut bedienerfreundlich. Selbst ein Design muss man nicht selbst erstellen, da es Tausende von Themes kostenlos zum Download gibt! Darüber hinaus gibt es immer neue Plugins (Zusatzprogramme), die das Arbeiten mit WordPress angenehmer machen oder einen Mehrwert für den Besucher bieten.

Alles lässt sich sehr leicht installieren. Die eigentliche Installation von WordPress dauert selbst bei einem Laien nicht mehr als 2 Minuten. Vorrausgesetzt er kommt mit den Logindaten für die Mysql-Datenbank nicht durcheinander! Diese muss man nämlich in der wp-config.php eingeben, damit die Software den Server bzw. die DB kontaktieren und WordPress installieren kann. Danach wählt man einen Namen für den Blog aus, gibt seine Email-Adresse an und fertig.

Wer anfängt, Websites zu erstellen, sollte sich auf jeden Fall einmal umsehen, ob er ein passendes CMS dafür findet!

Kommentare deaktiviert für Content Management System (CMS)

Die Kommentare sind geschlossen.