XHT.de


Durch den Kauf einer Wohnung sparen

Abgelegt unter Finanzen by Author am 18. Februar 2009

Der Kauf einer Wohnung, evt. der, in der man sowieso schon wohnt, entpuppt sich immer wieder als gelungene und sinnvolle Investition und hat einige nennenswerte Vorteile.

Der erste Vorteil ist, dass man einen bleibenden Wert hat. Die Wohnung nimmt einem niemand weg! Wenn man selbst drin wohnt, zahlt man die Miete, die man im Normalfall gezahlt hätte. Wohnt man selber nicht mehr in der Wohnung, kann man sie immer noch weiter vermieten und hat so einen passiven Einkommensstrom.

Natürlich muss so eine Investition gut überlegt sein, immerhin geht es bei dem Kauf einer Wohnung auch um sehr viel Geld, sofern man es denn hat. Mindestens ein Drittel der Kaufsumme sollte man beisammen haben, um sich z.b. einen Kredit mit erträglichen Raten und erträglicher Laufzeit zu ergattern.

Jedoch sollte man immer darauf achten, was man genau kauft! Die letzte Bruchbude wird keinen großen Gewinn -wenn überhaupt Gewinn- bringen .. wenn sie in einem Ort ist, wo eh niemand hinmöchte, ist es eine schlechte Investition und man sollte es lieber sein lassen. Wenn es jedoch eine moderne, frische Wohnung ist, die dazu noch in einem attraktiven Wohngebiet liegt, hat man langfristig schon viel bessere Karten!

Kommentare deaktiviert für Durch den Kauf einer Wohnung sparen

Die Kommentare sind geschlossen.